Arbeitsrecht Die Kanzlei Sparrer & Weiß bietet Ihnen sowohl die juristische Beratung als auch die Vertretung vor Gericht bei allen Anliegen rund um das Arbeitsrecht. Arbeitsrecht
Erbrecht & Familienrecht Ob Testament, Sorgerecht oder Unterhalt, wir vertreten Ihre Rechte im Erb- und Familienrecht mit Einfühlungsvermögen und fundiertem Fachwissen. Erbrecht und Familienrecht
Rückholung von entführten Kindern Die Rückholung von entführten Kindern erfordert viel Erfahrung und Fingerspitzengefühl. Die Kanzlei Sparrer & Weiß nimmt sich dieser Herausforderung an. Rückholung von entführten Kindern
Strafrecht Unsere jahrzehntelange Erfahrung als Strafverteidiger macht uns zu Ihrem kompetenten Partner im Strafrecht. Gerne übernehmen wir Ihre Verteidigung. Strafrecht
Soazialrecht Das Sozialrecht ist ein äußerst facettenreiches Rechtsgebiet mit dem jeder Bürger im Laufe seines Lebens in Kontakt kommt. Wir vertreten Ihre Rechte. Sozialrecht
Verkehrsrecht Unsere Kanzel berät und vertritt Sie zu allen verkehrs- und schadensersatzrechtlichen Angelegenheiten rund um Ordnungswidrigkeiten und Straftaten. Verkehrsrecht
Verwaltungsrecht Im Rechtsgebiet des Verwaltungsrechts können Sie auf eine kompetente Beratung und Vertretung vor Gericht durch unsere erfahrenen Rechtsanwälte zählen. Verwaltungsrecht
Zivilrecht Das Zivilrecht regelt die Rechtsbeziehungen gleichgestellter Subjekte. Bei Fragen steht Ihnen unsere Kanzlei mit rechtlichem Rat und Vertretung zur Seite. Arbeitsrecht
Deutscher Anwalt Verein

Rechtsanwalt Richard Weiß

Herr Sparrer

08031 - 206 97 31

Herr Wolfang Sparrer wurde 1951 in Aschaffenburg geboren. Er besuchte die Volksschulen Wagenburg und Österfeld in Stuttgart, danach das humanistische Karlsgymnasium in Stuttgart. Im Januar 1968 zog die Familie nach München. Dort besuchte er das ebenfalls humanistische Ludwigsgymnasium in München, wo er 1970 sein Abitur u.a. in Latein und Altgriechisch absolvierte.

Im Jahre 1970 begann er an der Technischen Universität München ein Chemiestudium, nach zwei Semestern wechselte er zum Jurastudium und legte sein erstes Staatsexamen an der Ludwig-Maximilians-Universität München erfolgreich ab. Nach der darauffolgenden Referendariatszeit absolvierte er erfolgreich das zweite Staatsexamen. Im Jahre 1982 erhielt er seine Zulassung als Rechtsanwalt bei der Rechtsanwaltskammer München. Von dort an machte er sich selbstständig.

Im Juli 1983 wechselte er in eine Syndikuskanzlei des ADACs nach Bad Tölz. Mit dem Kollegen Kübber arbeitete er ein Jahr in München, woraufhin er 1989 wieder in Bad Tölz bis 1998 eine eigene Kanzlei führte, zusammen mit einem Steuerfachwirt. Im Jahre 1998 wechselte die Kanzlei nach Geretsried. Seit 2005 übt er seinen Anwaltsberuf in einer eigenen Kanzlei in Rosenheim aus, seit März 2016 zusammen mit dem Kollegen Herrn Weiß.